Download PDF by Michael Glöckler: Simulation mechatronischer Systeme: Grundlagen und

By Michael Glöckler

ISBN-10: 3658053836

ISBN-13: 9783658053833

ISBN-10: 3658053844

ISBN-13: 9783658053840

Dieses Lehrbuch zeigt an einfachen und nachvollziehbaren Beispielen, wie der Simulationsprozess Schritt für Schritt erfolgreich durchgeführt werden kann. Aber auch speziellere tiefergehende Themen aus den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Elektrik werden behandelt und bringen einen starken Praxisbezug. Auch die Frage, wie guy Simulation in einen modernen Entwicklungsprozess integrieren kann, wird beantwortet. Zahlreiche Beispiele in shape von Modellen für das weit verbreitete Simulationsprogramm MATLAB®/Simulink® ermöglichen ein Selbststudium.

Show description

Read Online or Download Simulation mechatronischer Systeme: Grundlagen und technische Anwendung PDF

Similar german_15 books

Jan Sentürk's Schulterblick und Stöckelschuh: Wie Haltung, Gestik und PDF

Das Buch geht zunächst auf körpersprachliche Grundlagen ein. Zudem beschreibt der Autor die Bedeutung von Körpersprache sowohl für die Kommunikation als auch für das eigene Befinden. Im Weiteren werden Unterschiede in der Körpersprache von Männern und Frauen aufgeführt, Ursachen und Wirkung erklärt und Möglichkeiten beschrieben, wie Frauen, z.

Download e-book for kindle: Simulation mechatronischer Systeme: Grundlagen und by Michael Glöckler

Dieses Lehrbuch zeigt an einfachen und nachvollziehbaren Beispielen, wie der Simulationsprozess Schritt für Schritt erfolgreich durchgeführt werden kann. Aber auch speziellere tiefergehende Themen aus den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Elektrik werden behandelt und bringen einen starken Praxisbezug.

Download PDF by Wolfgang Leitner: Logistik, Transport und Lieferbedingungen als Fundament des

Wolfgang Leitner erläutert ausgewählte Teilbereiche der Transport-, Umschlag- und Lager-Logistik (TUL-Logistik). Denn die operationalen Prozesse der TUL-Logistik haben in den letzten Jahren insbesondere durch die Globalisierung von Beschaffung, Produktion und Distribution an Bedeutung gewonnen. Naturgemäß hat sich allerdings auch deren Komplexitätsgrad entsprechend erhöht.

Extra info for Simulation mechatronischer Systeme: Grundlagen und technische Anwendung

Example text

Eine Ausnahme bildet der Fall, dass ein zu stark detailliertes Modell bereits existiert. Dann muss der Aufwand für dessen Vereinfachung und Verifizierung gegen den höheren Rechenaufwand und den Aufwand für die Ermittlung der Parameter abgewogen werden. Ist dagegen das Modell nicht detailliert genug oder stimmt die Struktur nicht mit der des realen Objekts überein, dann wird das Simulationsergebnis nicht dem tatsächlichen Verhalten entsprechen. Das Verhalten wird anders wiedergegeben oder bestimmte Erscheinungen treten in der Simulation gar nicht auf.

26 Blockschaltbild des Gesamtmodells für dieses Beispiel I Tipp Die Differentiation einer veränderlichen Größe, im obigen Beispiel sogar zweifach angewendet, kann numerische Probleme bei der Simulation verursachen. Bei linearen Systemen kann diese Problematik durch eine geeignete Zustandsraumdarstellung vermieden werden, siehe Abschn. 8.

32 ist eine gewöhnliche lineare Differenzialgleichung 1. Ordnung. Sie ist vom Typ PT1 , wie der Vergleich mit Gl. 24 zeigt. U A entspricht der Ausgangsgröße y, U E entspricht der Eingangsgröße u, RC entspricht der Zeitkonstante T 1 3. Schritt: Simulation durchführen Die Eingangsspannung U E ändert sich zum Zeitpunkt t = 0 von 0 V auf 10 V (sprungförmige Änderung). Mit den Zahlenwerten R = 250 ˝, C = 1 F ergibt sich der folgende zeitliche Verlauf der Ausgangsspannung U A , siehe Abb. 7. Eine Simulation auf Basis der Übertragungsfunktion kann innerhalb von MATLAB mit den folgenden Programmzeilen durchgeführt werden.

Download PDF sample

Simulation mechatronischer Systeme: Grundlagen und technische Anwendung by Michael Glöckler


by William
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 26 votes